SEO Optimierung: Die 5 häufigsten Fragen zum Thema

5 Fragen SEO Optimierung

Obwohl der Begriff “SEO” längst in aller Munde ist, gibt es immer wieder Unklarheiten. Welche 5 häufigsten Fragen und Antworten zum Thema SEO Optimierung du kennen solltest, erklärt dir dieser Blogbeitrag aus meinem Texter Blog in Kürze.


Die 5 häufigsten Fragen zum Thema SEO und die Antworten darauf:

  • Was bedeutet SEO Optimierung?
  • Wer braucht SEO?
  • Warum ist SEO so wichtig?
  • SEO – wo anfangen?
  • Wann greift SEO?

Frage 1: Was bedeutet SEO Optimierung?

seo optimierung

SEO ist die Abkürzung für den englischen Begriff “Search Engine Optimization”. Zu deutsch also: Suchmaschinenoptimierung. SEO Optimierung schließt also alle Dinge ein, die dazu führen, dass deine Website zu relevanten Suchbegriffen so weit wie möglich vorne steht.

Je besser deine Website zu einem relevanten Suchbegriff (Keyword) rankt, desto besser wird sie gefunden (Sichtbarkeit). Wird deine Seite gut gefunden, erhältst du mehr Klicks, mehr Besucher und im Idealfall auch mehr Umsatz.

Welche Maßnahmen im Einzelnen dazu erforderlich sind, erkläre ich demnächst in einem anderen Blogbeitrag, um hier nicht den Rahmen zu sprengen. In jedem Fall solltest du aber die Augen nach SEO Texten und Meta-Descriptions offen halten.

Frage 2: Wer braucht SEO?

Jeder, der im Internet gut gefunden werden möchte, braucht SEO Maßnahmen. Das können Startups, Agenturen, Einzelunternehmer oder große Unternehmen sein.

Nur mit einer guten SEO Optimierung erreichst du gute Umsätze, hohe Besucherzahlen und vor allem Menschen, die Interesse an dir, deiner Dienstleistung und deinen Produkten haben.

Du kannst natürlich auch auf Dinge wie Google Ads zurückgreifen, um gefunden zu werden, allerdings wird dich das auf Dauer sehr viel Geld kosten. Und: Deine Anzeige erscheint nicht permanent – ein gutes Ranking schon!

Frage 3: Warum ist SEO so wichtig?

Eigentlich beantworten die ersten beiden Abschnitte dieses Blogs schon recht gut, warum SEO wichtig ist. Um alle Vorteile noch einmal zusammenzufassen, gibt es hier die wichtigsten SEO Vorteile auf einen Blick:

  • bessere Sichtbarkeit bei Google
  • größere Reichweite im Internet
  • optimales Erreichen deiner Zielgruppe
  • mehr Besucher / Traffic auf deiner Webseite
  • höhere Verkaufschancen

Und nicht zu vergessen:

SEO ist die Zukunft, denn Nutzer suchen online!

Wusstest du, dass neun von zehn Menschen Google nutzen, um eine Lösung für ihr “Problem” zu finden? Und wusstest du, dass deine Dienstleistung oder dein Produkt diese Lösung sein kann?

Wenn du magst, erzähle ich dir persönlich gern mehr dazu. Alles was du tun musst, ist mich zu kontaktieren.

Frage 4: SEO – wo anfangen?

Ob du jetzt selbst Hand anlegst oder dir Hilfe bei einem SEO Texter / SEO Manager suchst – grundsätzlich ist diese Reihenfolge empfehlenswert:

  1. Erkenne und definiere deine Zielgruppe. Vergiss dabei nicht dein Personal Branding.
  2. Führe einen SEO Check durch. Unter anderem bietet dir Seobility eine kostenlose Möglichkeit zur Onpage-Analyse mit eingeschränken, aber schon tauglichen Funktionen.
  3. Mache eine Keyword Analyse, um herauszufinden, was deine User suchen und auf welche Keywords du deine Website optimieren solltest. Kostenlos und recht ansehnlich ist das bei Ubersuggest von Neil Patel möglich.
  4. Fülle deine Webseite mit aussagekräftigen Inhalten. Achte auf eine perfekte Optimierung, steigere dein Ranking. Auch Nischenkeywords können super helfen!

Letztlich klingt das leichter, als es tatsächlich ist. SEO Optimierung ist zeitaufwendig und ein einzelnes Google Update kann ausreichen, um dein Ranking zu zerstören. Vergiss nicht, dass auch deine Wettbewerber aktiv sind. Du musst also am Ball bleiben und auch diese berücksichtigen.
Gut und richtig optimiert, kannst du allerdings nachhaltig von deinen SEO Maßnahmen profitieren.

Nur zur Erinnerung: Ich helfe dir gern.

Frage 5: Wann greift eine SEO Optimierung?

Für gewöhnlich werde ich angerufen, um “mal eben” eine Webseite zu optimieren, damit sie zackig rankt und schnell Besucher bringt.

Ganz so einfach ist das allerdings nicht. Leider.

Es gibt keine genaue Antwort auf diese Frage und jeder, der etwas anderes erzählt, spinnt. Was möglich ist, sind grobe Schätzungen deiner SEO Experten.

Es gibt mehrere Faktoren, die Einfluss darauf haben, wie schnell Resultate erkennbar sind. Dazu gehören beispielsweise:

  • Historie und aktuelle Position der Webseite
  • Wettbewerbsfähigkeit der jeweiligen Branche
  • Budget und Hartnäckigkeit

Grob wird allerdings immer gesagt:

Manche Inhalte greifen nach wenigen Tagen, manche Inhalte schaffen es erst nach 6 bis 9 Monaten so richtig nach oben.


Noch Fragen? Scheu dich nicht, mir eine Mail zu senden oder schau demnächst wieder im Blog vorbei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.